Mathematikon 2

Anwendungsgebiet im Master

Die formalen Rahmenbedingungen für das Anwendungsgebiet im Master sind beschrieben im Modul IAG

Als Anwendungsgebiete sind alle Anwendungsgebiete des Bachelor-Studiengangs 'Angewandte Informatik' zugelassen; diese finden Sie hier.
Falls Sie das Anwendungsgebiet schon im Bachelor hatten, dürfen Sie im Bachelor eingebrachte Module nicht in den Master einbringen.

Medizinische Informatik

ACHTUNG: Die Vorlesungen in diesem Anwendungsgebiet beginnen früher. Der Stundenplan ist zu finden unter: https://splan.hs-heilbronn.de/splan/ Bei Studiengang MIB oder MIM auswählen. Danach müssen dann noch die Studentengruppen für die einzelnen Semester ausgewählt werden. Die Module für das Anwendungsgebiet Medizinische Informatik sind zu wählen aus der folgenden Liste.

Computerlinguistik

Die Beschreibung der gültigen Veranstaltungskombinationen für das Anwendungsgebiet Computerlinguistik im Masterstudium finden Sie hier.

Geographie

Eine erste Orientierung für das Anwendungsfach Geographie im Master Angewandte Informatik finden Sie hier.
Bitte kontaktieren Sie in jedem Fall das Studienbüro der Geographie (Dr. Hecht, Frau Sykorova), um den individuellen Plan zu besprechen.

Weitere Anwendungsgebiete

Weitere Anwendungsgebiete können auf Antrag vom Prüfungsausschuss genehmigt werden. Beispiele für genehmigte Studienpläne finden Sie hier.

  • Sie müssen die Wahl des Anwendungsgebietes und der Module bzw. des Projekts dafür VOR BEGINN des Moduls IAG vom Prüfungsausschuss Master Angewandte Informatik genehmigen lassen. Dabei können Sie natürlich auch schon genehmigte Vorschläge übernehmen.
  • Sie müssen dabei eine Bestätigung vom Studiendekanat des Anwendungsgebietes (oder Studienberatung des Anwendungsgebietes) vorlegen, die diese Wahl aus Sicht des Anwendungsgebietes genehmigt (als sinnvoll bestätigt).
  • Die Auswahl der Veranstaltungen im gewählten Anwendungsgebiet ist verbindlich und kann nur in gut begründeten Ausnahmefällen verändert werden.
  • Die Module im Anwendungsgebiet müssen benotet sein, unbenotete Module werden nur in begründeten Ausnahmefällen zugelassen.
  • Falls Sie ein Projekt machen wollen, muss sowohl eine Bestätigung des/der informatischen DozentIn als auch des/der DozentIn des Anwendungsgebietes vorgelegt werden. Wenn Sie keine Kontakte zu einem Anwendungsgebiet haben, suchen Sie zuerst die Person in der Informatik. Diese kann dann wahrscheinlich Kontakte im Anwendungsgebiet herstellen.
back to top